10.609
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Fahrschulen in Gebhardshütte, Michelstadt im Kreis Odenwaldkreis

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Fahrschule oder einem Fahrschulcenter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Hessen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Hessen


Jetzt als Fahrschule auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
64407 Fränkisch-Crumbach Fränkisch-Crumbach
64711 Gebhardshütte Bullau, Dorf-Erbach, Ebersberg, Elsbach, Gebhardshütte, Erbuch, Erlenbach, Ernsbach, Günterfürst, Habermannskreuz, Haisterbach ...
64720 Michelstadt Eulbach, Michelstadt, Rehbach, Schimmelshütte, Steinbach, Steinbuch, Stockheim, Vielbrunn, Weiten-Gesäß, Würzberg
64732 Bad König Bad König, Etzen-Gesäß, Fürstengrund, Gumpersberg, Kimbach, Momart, Nieder-Kinzig, Ober-Kinzig, Zell
64739 Höchst Annelsbach, Dusenbach, Forstel, Hassenroth, Hetschbach, Hummetroth, Höchst, Mümling-Grumbach, Pfirschbach
64743 Beerfelden Airlenbach, Beerfelden, Etzean, Falken-Gesäß, Gammelsbach, Hetzbach, Marbach, Olfen
64747 Breuberg Hainstadt, Neustadt, Rai-Breitenbach, Sandbach, Wald-Amorbach
64750 Lützelbach Breitenbrunn, Haingrund, Lützel-Wiebelsbach, Rimhorn, Seckmauern
64753 Brombachtal Birkert, Böllstein, Hembach, Kirchbrombach, Langenbrombach, Wünschbach
64756 Mossautal Güttersbach, Hiltersklingen, Hüttenthal, Ober-Mossau, Unter-Mossau
64759 Sensbachtal Hebstahl, Ober-Sensbach, Unter-Sensbach
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Odenwaldkreis - Fortbildungsseminar für Fahranfänger - FSF-Seminar

Fahrschule / Fuehrerschein

Um Unsicherheiten im Straßenverkehr zu vermeiden, aber auch mit dem positiven Nebeneffekt einer Verkürzung der Probezeit, haben "Führerscheinneulinge" die Möglichkeit, sich in ihrer Fahrschule für ein FSF-Seminar anzumelden. Sie können daran teilnehmen, wenn Sie sich seit mindestens 6 Monaten im Besitz des Führerscheines der Klasse B und in der Probezeit befinden. Es werden drei Gruppensitzungen (je 90 Min.) sowie eine Übungs- und Beobachtungsfahrt im öffentlichen Straßenverkehr (etwa 60 Min.) durchgeführt. Außerdem finden praktische Sicherheitsübungen auf einem nicht öffentlichen Platz (ca. 240 Min.) statt. Neben einer Verkürzung der Probezeit von 2 Jahren auf 1 Jahr bzw. 4 Jahren auf 3 Jahre bei einer verlängerten Probezeit, werden Sie Ihre Fähigkeiten zur Gefahrenerkennung und -vermeidung verbessern und ein Unfallrisiko damit senken.