mobiles Siegel
10.253
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Fahrschulen in Zella-Mehlis, Brotterode-Trusetal im Kreis Schmalkalden-Meiningen

Anzeige
Infos zu Fahrschule Weiß

Fahrschule Weiß

Fuhrmannstraße 16
98528 Suhl


Infos und Angebote


Anzeige


Thüringen


Jetzt als Fahrschule auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
98547 Viernau Christes, Kühndorf, Schwarza, Viernau
98554 Benshausen Benshausen, Ebertshausen
98574 Schmalkalden Asbach, Grumbach, Mittelschmalkalden, Mittelstille, Möckers, Schmalkalden, Wernshausen
98587 Rotterode Altersbach, Bermbach, Herges-Hallenberg, Oberschönau, Rotterode, Springstille, Steinbach-Hallenberg, Unterschönau
98590 Schwallungen Eckardts, Georgenzell, Rosa, Roßdorf, Schwallungen, Schwarzbach, Zillbach
98593 Floh-Seligenthal Floh, Hohleborn, Kleinschmalkalden, Schnellbach, Seligenthal, Struth-Helmershof
98596 Brotterode-Trusetal Brotterode, Trusetal, Wahles
98597 Fambach Breitungen, Fambach, Heßles
98617 Meiningen Belrieth, Bettenhausen, Dreißigacker, Einhausen, Einödhausen, Ellingshausen, Geba, Gerthausen, Gleimershausen, Haselbach, Helmershausen ...
98631 Römhild Bauerbach, Behrungen, Berkach, Bibra, Exdorf, Jüchsen, Nordheim, Obendorf, Queienfeld, Rentwertshausen, Schwickershausen ...
98634 Wasungen Aschenhausen, Birx, Dörrensolz, Erbenhausen, Frankenheim, Friedelshausen, Hümpfershausen, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mehmels, Melpers ...
98639 Walldorf Melkers, Metzels, Rippershausen, Solz, Wallbach, Walldorf

Wussten Sie schon?

Schmalkalden-Meiningen - Fortbildungsseminar für Fahranfänger - FSF-Seminar

Fahrschule / Fuehrerschein

Um Unsicherheiten im Straßenverkehr zu vermeiden, aber auch mit dem positiven Nebeneffekt einer Verkürzung der Probezeit, haben "Führerscheinneulinge" die Möglichkeit, sich in ihrer Fahrschule für ein FSF-Seminar anzumelden. Sie können daran teilnehmen, wenn Sie sich seit mindestens 6 Monaten im Besitz des Führerscheines der Klasse B und in der Probezeit befinden. Es werden drei Gruppensitzungen (je 90 Min.) sowie eine Übungs- und Beobachtungsfahrt im öffentlichen Straßenverkehr (etwa 60 Min.) durchgeführt. Außerdem finden praktische Sicherheitsübungen auf einem nicht öffentlichen Platz (ca. 240 Min.) statt. Neben einer Verkürzung der Probezeit von 2 Jahren auf 1 Jahr bzw. 4 Jahren auf 3 Jahre bei einer verlängerten Probezeit, werden Sie Ihre Fähigkeiten zur Gefahrenerkennung und -vermeidung verbessern und ein Unfallrisiko damit senken.