mobiles Siegel
10.253
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Fahrschulen in Wittenberge, Perleberg im Kreis Prignitz

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Fahrschule oder einem Fahrschulcenter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Brandenburg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Brandenburg


Jetzt als Fahrschule auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
16945 Meyenburg Brügge, Buckow, Ellershagen, Felsenhagen, Frehne, Grabow, Halenbeck, Jännersdorf, Krempendorf, Kuhwalk, Meyenburg ...
16949 Putlitz Klein Triglitz, Laaske, Lockstädt, Lütkendorf, Mansfeld, Mertensdorf, Nettelbeck, Porep, Putlitz, Sagast, Silmersdorf ...
19309 Lenzen (Elbe) Baarz, Bernheide, Besandten, Breetz, Bäckern, Eldenburg, Ferbitz, Gaarz, Gandow, Jagel, Kietz ...
19322 Wittenberge Abbendorf, Bentwisch, Breese, Bälow, Cumlosen, Garsedow, Gnevsdorf, Groß Breese, Hermannshof, Hinzdorf, Kuhberg ...
19336 Bad Wilsnack Bad Wilsnack, Groß Lüben, Grube, Haaren, Jackel, Karthan, Klein Lüben, Legde, Lennewitz, Quitzöbel, Roddan ...
19339 Plattenburg Bendelin, Burghagen, Garz, Glöwen, Groß Gottschow, Groß Leppin, Groß Werzin, Hoppenrade, Klein Leppin, Kleinow, Kletzke ...
19348 Perleberg Berge, Bresch, Burow, Dergenthin, Düpow, Gramzow, Grenzheim, Groß Buchholz, Groß Linde, Gülitz, Hülsebeck ...
19357 Karstädt Birkholz, Blüthen, Boberow, Bootz, Dallmin, Dambeck, Dargardt, Garlin, Glövzin, Groß Warnow, Karstädt ...
Anzeige

Wussten Sie schon?

Voraussetzungen zum Erwerb eines Führerscheines

Außer dem vorgeschriebenen Mindestalter für die jeweilige Führerscheinklasse ist es erforderlich, dass Sie bei einem Augenarzt oder Optiker Ihrer Wahl einen Sehtest durchführen lassen, der Ihnen bescheinigt, dass Sie zum Führen eines Kfz geeignet sind. Für den Erwerb der Fahrerlaubnis in den Klassen A, A1, B, L, M, S und T müssen Sie einen Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen", für alle anderen Klassen einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren. Beide Kurse werden durch das DRK und andere Organisationen angeboten. Als weiteres ist es erforderlich, einen "ordentlichen Wohnsitz" in Deutschland nachzuweisen, der damit gegeben ist, wenn Sie mehr als 185 Tage im Jahr in Deutschland leben. Nun können Sie sich Ihre Fahrschule auswählen, die Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht und Sie theoretisch und praktisch ausbilden wird.